Nach einer Kollision in Inwil sucht die Polizei einen unbekannten Velofahrer

Am Montag kam es in Inwil zu einer Kollision zwischen einem Autofahrer und einem Velofahrer. Nach einer Auseinandersetzung machte sich der Velofahrer davon. Nun wird er von der Polizei gesucht.

Drucken
Teilen

(cza) Am Montagnachmittag, zirka um 14 Uhr, ereignete sich auf der Kantonsstrasse in Inwil, im Gebiet Herzighaus, eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Velofahrer. Der Velofahrer war mit einem Kollegen unterwegs.

Wie die Luzerner Polizei mitteilt, hatten der Autofahrer und der Velofahrer eine Auseinandersetzung. Danach fuhr der Velofahrer weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen. Die Polizei sucht nun den unbekannten Velofahrer oder Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Bei einem der gesuchten Velofahrer soll es sich um einem 40- bis 50-jährigen Mann handeln, heisst es in der Mitteilung weiter. Der Mann trug ein Velodress mit dunklem Oberteil und rote Radfahrerhosen. Weiter trug er einen schwarzroten Velohelm der Marke Giro sowie eine Sonnenbrille.