Nach knapp drei Monaten: FDP Kanton Luzern trennt sich von Geschäftsführer

Tim Hollemann führte seit dem 1. April die Geschäftsstelle der FDP Kanton Luzern. Nun haben er und die Partei das Arbeitsverhältnis in der Probezeit aufgelöst.

Alexander von Däniken
Drucken
Teilen
Tim Hollemann.

Tim Hollemann.

PD

Es hat gegenseitig nicht funktioniert: Mit diesen Worten bestätigt Jacqueline Theiler, die Präsidentin der FDP Kanton Luzern, auf Anfrage die Trennung von Geschäftsführer Tim Hollemann. Der 28-jährige Stadtluzerner trat erst am 1. April die Nachfolge von Benjamin Häfliger an, welcher zum Kanton wechselte.

Serena Büchler.

Serena Büchler.

PD

Der Arbeitsvertrag mit Hollemann wurde in der Probezeit aufgelöst; seit Mittwoch arbeitet er nicht mehr in der Geschäftsstelle. Die Leitung wird laut Parteipräsidentin Theiler bis mindestens Ende Jahr Serena Büchler übernehmen, die als politische Mitarbeiterin bereits in der Geschäftsstelle arbeitet. Büchler studiert an der Universität Luzern Rechtswissenschaften im Master, ist 23-jährig und in der Stadt Luzern wohnhaft.

Mehr zum Thema