Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Nach Schiesserei in Emmenbrücker Club: Verdächtige aus der Haft entlassen

Die Luzerner Polizei hatte nach dem Raubüberfall auf einen privaten Club am Montag zwei Verdächtige festgenommen. Die beiden sind mittlerweile wieder auf freiem Fuss.
Fabienne Mühlemann

«Der Verdacht gegen die beiden Verdächtigen konnte nicht erhärtet werden», so Urs Wigger, Mediensprecher der Luzerner Polizei auf Anfrage. Die Ermittlungen laufen daher weiter.

Am Montagabend war es in einem privaten Club im Hochhaus Rüeggisingerstrasse 9 zu einem Raubüberfall gekommen. Dabei ist der Clubbesitzer angeschossen worden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.