Nach Unfall in Rickenbach sucht die Luzerner Polizei Zeugen

Am vergangenen Samstag ereignete sich in Rickenbach ein Verkehrsunfall mit zwei Autos. Verletzt wurde niemand. Die Luzerner Polizei sucht den Fahrer eines weissen SUV oder Kombi, der Zeuge des Unfalls wurde.

Drucken
Teilen

(sok) Am Samstag, 10. Oktober um 10.05 Uhr fuhr ein Fahrzeuglenker von der Chomlen Richtung Rickenbach. Kurz nach der Liegenschaft Hasenhusen kam es mit einem entgegenkommenden Auto zu einer seitlichen Frontalkollision. Es entstand dabei ein Sachschaden von zirka 7'000 Franken.

Hinter dem unfallbeteiligten Fahrzeug, welches von Rickenbach Richtung Chomlen fuhr, folgte ein weisser Kombi oder SUV, dessen Fahrer Angaben zu diesem Unfall machen könnte, heisst es weiter. Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker des weissen Kombi / SUV sowie Personen, welche Angaben zum Unfall machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.