Nach Vollbrand in Scheune in Triengen: Brandursache geklärt

Am Dienstagabend ging in Triengen eine Scheune in Flammen auf. Nun konnte die Brandursache geklärt werden.

Drucken
Teilen

(elo) Beim Brand am Dienstagabend sind weder Tiere noch Menschen zu Schaden gekommen, das Gebäude wurde durch das Feuer jedoch vollständig zerstört (wir berichteten).

Nun konnte die Brandursache geklärt werden: Ein elektronischer Defekt ist Schuld am Feuer in der Scheune, teilt die Luzerner Polizei am Freitag mit.

5 Bilder

Bild: Luzerner Polizei