NEBIKON: Mann stirbt nach Sturz von Leiter

Ein 76-jähriger Mann ist am Mittwoch in Nebikon nach einem Sturz von einer Leiter gestorben. Der Mann war mit Gartenarbeiten beschäftigt.

Drucken
Teilen
Der Mann stürzte von einer Leiter und erlag seinen schweren Verletzungen. (Symbolbild Neue LZ)

Der Mann stürzte von einer Leiter und erlag seinen schweren Verletzungen. (Symbolbild Neue LZ)

Ein 76-jähriger Mann war am Mittwochmorgen um 9.45 Uhr in Nebikon mit Gartenarbeiten beschäftigt. Er stieg auf eine Leiter, um an einem Nadelbaum Äste zuzuschneiden.

Wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt, stürzte der Mann bei dieser Arbeit mit der Leiter auf einen Vorplatz. Der Mann erlitt so schwere Kopfverletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

pd/rem