Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NEBIKON: Post wird zum Politikum

Die Post will laut eigenen Angaben ihre neuen Filialen «attraktiver gestalten». Zum Beispiel verzichten sie neu bei den Schaltern auf Scheiben. Dies führt jedoch dazu, dass Barauszahlungen aus Sicherheitsgründen nur noch bis zu 500 Franken möglich sind. Vor kurzem ist in Nebikon ein solcher Neubau eröffnet worden. Kunden ärgerten sich in der Folge über den Leistungsabbau. Die Altishofer Nationalrätin Ida Glanzmann (CVP) reichte nun eine Interpellation ein. Sie möchte wissen, wie viele Poststellen in der Schweiz von dieser Massnahme betroffen sind.

red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.