NEUDORF: Ersehnter Spiel- und Begegnungsplatz steht

Weil bisher in Neudorf ein Platz zum Picknicken und Spielen fehlte, hat sich ein Verein an die Arbeit gemacht. Nun eröffnet am 1. Mai ein neuer Spielplatz.

Drucken
Teilen
Der neue Spielplatz in Neudorf. (Bild pd)

Der neue Spielplatz in Neudorf. (Bild pd)

Die Bewohner von Neudorf fühlen sich wohl in ihrer Gemeinde – grösstenteils. Doch bisher fehlte ein Spielplatz, wo sich Eltern und Kinder treffen konnten. Der Verein «Mühlistei» ist ein siebenköpfiges Team aus «motivierten Eltern» hat nun den Spielplatz mitten im Dorf realisiert, wie es in einer Mitteilung heisst.

Der Verein hat bisher für die Finanzierung und die Realisation des Spielplatzes gesorgt und werde weiterhin für die Wartung Spielplatzes zuständig sein. Die Anlage steht mitten im Dorf auf dem «Pfarrmättli» und wurde – auch beeinflusst durch die Wünsche der Kinder – extra entworfen. Am 1. Mai wird sie mit einem Fest eröffnet.

Insgesamt hat das Projekt 87'000 Franken gekostet. Das Geld hat der Verein durch Anfragen an Institutionen und Firmen, mit Vereinsaktivitäten, einer Sammlung von Haustür zu Haustür und durch grosse Beiträge der Gemeinde, der Korporation, des Kantons Luzern und der Katholischen Kirchgemeinde Neudorf erhalten.

ana