Neue Geschäftsleiterin für Willisauer Verlagshaus

Der SWS Medien AG Verlag in Willisau bekommt mit Sabine Galindo-Fässler eine neue Geschäftsleiterin. Sie löst Josef J. Zihlmann ab, der in Pension geht. Unter anderem Produziert der Verlag den «Willisauer Boten» und den «Seetaler Boten».

Drucken
Teilen

Die 43-jährige Sabine Galindo-Fässler übernimmt auf Anfang Oktober die Geschäftsleitung der SWS Medien AG Verlag in Willisau. Sie löst laut Medienmitteilung vom Donnerstag Josef J. Zihlmann ab, der in den vorzeitigen Ruhestand tritt.

Die SWS Medien AG Verlag ist eine Tochter der Willisauer Bote Medien und Print AG. Sie produziert in deren Auftrag den «Willisauer Boten», den «Wiggertaler Boten», den «Seetaler Boten» sowie die «Seetaler Brattig» samt ihren Allmedia-Diensten.

Sabine Galindo-Fässler war während zehn Jahren in führenden Positionen in der AZ Medien Gruppe tätig, so als Verlagsleiterin der «Aargauer Zeitung» sowie als Geschäfts- und Verlagsleiterin der «Basellandschaftlichen Zeitung» und der «Solothurner Zeitung». 2011 machte sie sich selbständig mit dem Magazin «Welt der Tiere», das sie neben ihrer Tätigkeit bei SWS Medien weiterführen wird.

Josef J. Zihlmann ist seit 1976 beim «Willisauer Boten», zuerst als Redaktor, ab 1989 als Chefredaktor und seit 2007 als Geschäftsleiter. Er bleibt dem Unternehmen in anderen Funktionen verbunden.

sda/bep