Neue Leiterin für Betagtenzentrum Dreilinden

Jasmin Höliner Künzli wird neue Leiterin des Betagtenzentrums Dreilinden. Sie tritt am 17. Januar die Nachfolge von Marianne Wismer an.

Drucken
Teilen
Jasmin Höliner Künzli. (Bild: pd)

Jasmin Höliner Künzli. (Bild: pd)

Mit der Wahl der 54-jährigen Jasmin Höliner Künzli ist es gelungen, die Nachfolge von Marianne Wimmer als Zentrumsleiterin kompetent und fast nahtlos wieder zu besetzen. Das schreibt die Stadt Luzern in einer Medienmitteilung vom Mittwoch. Nach einer Ausbildung zur Kranken- und Operationsschwester sowie Berufsschullehrerin führte Höliner Künzli während sieben Jahren die Schule für Technische Operationsassistenten in St. Gallen.

In den vergangenen vier Berufsjahren war Jasmin Höliner Künzli für die Vor- und Neueröffnung sowie die Leitung einer Residenz in Horgen verantwortlich. Höliner Künzli ist verheiratet und wohnt zurzeit im Kanton Zürich.

pd/zim