Neue Leitungen für AHV-Zweigstellen in Adligenswil und Rain

Die Wahl von zwei neuen Zweigstellenleiterinnen wurden genehmigt.

Drucken
Teilen

(sb) Der Verwaltungsrat des Sozialversicherungszentrums des Kantons Luzern (WAS) Wirtschaft Arbeit Soziales hat die Wahl von zwei neuen AHV-Zweigstellenleiterinnen genehmigt: Ruth Brun-Knüsel für Adligenswil und Isabelle Brun für Rain. Der Kanton hat in seinen 83 Gemeinden 81 AHV-Zweigstellenleitende, die ihre Bürgerinnen und Bürger in allen Fragen rund um die AHV und IV unterstützen. Sie unterstehen fachlich der WAS Ausgleichskasse Luzern und werden vom jeweiligen Gemeinderat gewählt.

Aktuelle Nachrichten