Neue Miss Zentralschweiz gewählt

Die schönste Frau der Zentralschweiz heisst Antonia Görtz. Die 21-Jährige durfte im Pilatusmarkt vor rund 800 Personen die Krone entgegennehmen.

Drucken
Teilen
Miss Zentralschweiz 2014 Antonia Görtz (Mitte) mit der Zweitplatzierten Nora Kramer (links) und der Drittplatzierten Selen Yalcin (rechts). (Bild: Michael Truffer)

Miss Zentralschweiz 2014 Antonia Görtz (Mitte) mit der Zweitplatzierten Nora Kramer (links) und der Drittplatzierten Selen Yalcin (rechts). (Bild: Michael Truffer)

Antonia Görtz aus Sattel ist Miss Zentralschweiz 2014. Die 21-jährige Augenoptikerin konnte sich gegen Nora Kramer und Selen Yalcin durchsetzen. Die neue Miss sei überwältigt über den Sieg und freue auf das kommende Amtsjahr, wie die Miss Zentralschweiz Organisation mitteilte.

Rund 800 Zuschauerinnen und Zuschauer waren bei der diesjährigen Wahl im Pilatusmarkt dabei. In der Jury sassen viele prominente Gesichter. Neben Kommunikations-Experte Paolo Palmerini war auch Chartstürmer Jesse Ritch und SheDJ Acee vertreten. Die Afterparty fand im Vegas Club in Kriens statt.

pd/rlw