Neue Mitglieder der SP/JUSO-Fraktion

Die SP/JUSO-Fraktion im Luzerner Grossstadtrat ersetzen ab September zwei ihrer Mitglieder. Melanie Setz und Nico van der Heiden werden anstelle von Ylfete Fanaj und David Roth im Rat Einsitz nehmen.

Drucken
Teilen
Nico van der Heiden (Bild: pd)

Nico van der Heiden (Bild: pd)

Wie die Partei in einer Medienmitteilung schreibt, hätten die beiden gegenüber der Stadtkanzlei die Annahme des Amtes bestätigt und würden dieses an der ersten Ratssitzung vom 1. September 2011 antreten. Melanie Setz und Nico van der Heiden ersetzen Ylfete Fanaj und David Roth, die aufgrund ihrer hohen politischen und beruflichen Belastung per August von ihren Funktionen als Luzerner Grossstadträte zurücktreten.

Nico van der Heiden (Bild: pd)

Nico van der Heiden (Bild: pd)

Die kaufmännische Angesellte und Pflegefachfrau HF und der Projektleiter Forschung am Zentrum für Demokratie in Aarau sind beide aktiv für die SP der Stadt Luzern tätig; van der Heiden ist sogar Mitglied der Geschäftsleitung.

pd / kst