Neue Politiker im Gisiker Gemeinderat

In Gisikon blieb zwar die Spannung vor den Wahlen etwas aus - es gab keine Kampfwahl - doch im gewählten Gemeinderat sitzen zwei neue Politiker.

Drucken
Teilen

Der neue Gisikoner Gemeindepräsident heisst Alois Muri. Der Parteilose übernimmt den Sitz von Ruedi Maurer von der FDP. 224 Stimmen gingen für den Sicherheitsbeauftragten ein. Das absolute Mehr lag bei 117.

In drei Ressorts konnten die bisherigen Vorsteher bestätigt werden: So Josef Lötscher (CVP) im Ressort Infrastruktur. Er wurde bei einem absoluten Mehr von 118 mit 229 Stimmen gewählt. Ebenso steht die bisherige Maranne Danuser weiterhin dem Ressort Bildung vor. Sie wurde mit 222 Stimmen gewählt. Das absolute Mehr lag hier bei 115. Bruno Vogel von der FDP bleibt der Vorsteher des Ressorts Umwelt. Der Unternehmer konnte bei einem absoluten Mehr von 112 Stimmen 218 für sich gewinnen.

Im Ressort Soziales konnte neu Jolanda Heinrich Blum von der CVP den Vorsitz übernehmen. Die Erwachsenenbildnerin wählten 227 Gisiker. Das absolute Mehr lag hier bei 116.

Die Stimmbeteililgung lag bei 33.4%.

pd/kst