Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Video

Neue Holzbrücke über die Grosse Entlen nimmt Form an

Die Brücke auf der Glaubenbergstrasse zwischen Entlebuch und Hasle ist in einem schlechten Zustand. Nun macht sie einem Neubau Platz, von dem auch beide Gemeinden profitieren.
René Meier

Schmal ist sie, die Stillaubbrücke über die Grosse Entlen bei Finsterwald. Erbaut als Notbrücke nach einem heftigen Gewitter im Jahr 1996 taugt sie den heutigen Anforderungen nicht mehr. Deshalb wird sie nun ersetzt. Am Montag wurde die neue Brücke mit einem Kran montiert, ab Mitte Juli soll der Verkehr auf der neuen, 25 Meter langen und 6 Meter breiten Brücke rollen.

Ein Sattelschlepper bringt die 25 Meter lange Konstruktion zur Stillaubbrücke. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)Ein Sattelschlepper bringt die 25 Meter lange Konstruktion zur Stillaubbrücke. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)
Die Brücke wird eingesetzt. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)Die Brücke wird eingesetzt. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)
Vreni Schmidlin-Brun, Gemeindepräsidentin von Entlebuch und Michael Hofstetter, Gemeindeammann von Hasle, begutachten die neue Konstruktion. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)Vreni Schmidlin-Brun, Gemeindepräsidentin von Entlebuch und Michael Hofstetter, Gemeindeammann von Hasle, begutachten die neue Konstruktion. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)
Diese Holzkonstruktion ist 23 Tonnen schwer. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)Diese Holzkonstruktion ist 23 Tonnen schwer. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)
Weil die Brücke montiert wurde, musste die Glaubenbergstrasse für eine knappe Viertelstunde gesperrt werden. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)Weil die Brücke montiert wurde, musste die Glaubenbergstrasse für eine knappe Viertelstunde gesperrt werden. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)
Millimetergenau wird der zweite Teil der Konstruktion eingesetzt. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)Millimetergenau wird der zweite Teil der Konstruktion eingesetzt. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)
Arbeiter hängen die Holzkonstruktion an das Seil des Pneukrans. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)Arbeiter hängen die Holzkonstruktion an das Seil des Pneukrans. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)
Die Fahrbahn wird anschliessend betoniert. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)Die Fahrbahn wird anschliessend betoniert. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)
Beim Neubau wurde ausschliesslich regionales Holz verwendet. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)Beim Neubau wurde ausschliesslich regionales Holz verwendet. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)
Die alte Stillaubbrücke (rechts) wird im August abgebaut. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)Die alte Stillaubbrücke (rechts) wird im August abgebaut. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)
Links ist die alte Stillaubbrücke zu sehen, rechts der Neubau. (Bild: René Meier, 3. Juni 2019)Links ist die alte Stillaubbrücke zu sehen, rechts der Neubau. (Bild: René Meier, 3. Juni 2019)
Die Brücke über die Grosse Entlen ist montiert. Das Hilfsgestell in der Mitte der Brücke kann wieder entfernt werden. (Bild: René Meier, 3. Juni 2019)Die Brücke über die Grosse Entlen ist montiert. Das Hilfsgestell in der Mitte der Brücke kann wieder entfernt werden. (Bild: René Meier, 3. Juni 2019)
Blick auf die Notbrücke aus dem Jahr 1996. (Bild: PD)Blick auf die Notbrücke aus dem Jahr 1996. (Bild: PD)
13 Bilder

Neubau der Holzbrücke auf der Glaubenbergstrasse zwischen Entlebuch und Hasle

Brücke ist wichtig für Tier- und Holztransport

Für Michael Hofstetter, Gemeindeammann von Hasle, ist die neue Brücke «der Lebensnerv, für diejenigen, welche auf der anderen Seite leben». Insbesondere seien Waldbesitzer darauf angewiesen, dass ihr Holz abtransportiert werden könne. Die Notbrücke ist für eine Traglast von 24 Tonnen ausgelegt, die neue Brücke soll auch Lastwagen mit einem Gesamtgewicht von 40 Tonnen Stand halten. Zudem bietet die Brücke mehr Platz als heute beim Queren von Fahrzeugen.

Die Notbrücke, die damals vom Kanton erstellt worden sei, sei sehr gut gebaut gewesen, sagt Vreni Schmidlin-Brun, Gemeindepräsident von Entlebuch. Doch nun gebe es Handlungsbedarf.

Die Stillaubbrücke ist Teil der Glaubenbergstrasse. Die Passstrasse verbindet den Kanton Luzern mit dem Kanton Obwalden und erschliesst grosse Gebiete in den beiden Gemeinden. «Entlebuch lebt von diesem Durchgangsverkehr, deshalb ist die Brücke sehr wichtig für uns», sagt Schmidlin-Brun. Die Bauern seien darauf angewiesen, dass sie ihr Vieh auf die Alp bringen und holen könnten – auch mit grossen Lastwagen.

Ursprünglich sahen die beiden Gemeinden vor, die Notbrücke zu sanieren. Vorabklärungen ergaben, dass ein Neubau die realistischere, wenn auch etwas teurere Varianten sei – auch weil es aus der Bevölkerung Widerstand gegen eine Sanierung der bestehende Brücke gab. Die Gewichtsbeschränkung wäre dann nämlich geblieben.

Vreni Schmidlin-Brun, Gemeindepräsidentin von Entlebuch und Michael Hofstetter, Gemeindeammann von Hasle, begutachten die neue Brücke. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)

Vreni Schmidlin-Brun, Gemeindepräsidentin von Entlebuch und Michael Hofstetter, Gemeindeammann von Hasle, begutachten die neue Brücke. (Bild: Nadia Schärli, 3. Juni 2019)

46 Tonnen schwere Brücke aus regionalem Holz

Die neue Brücke besteht aus zwei je 23 Tonnen schweren Holzkonstruktionen, die Fahrbahn aus Beton. Haupttrageelemente sind sechs Holz-Balken. Verwendet wurde ausschliesslich regionales Holz. Die Nutzungsdauer ist auf 80 Jahre ausgelegt. Die Brücke soll zudem einem Hochwasser, wie es statistisch gesehen durchschnittlich einmal in 100 Jahre eintreten kann, standhalten.

Der Neubau der Brücke kostet 780'000 Franken. Weil die Gemeindegrenze mitten durch den Bach geht, werden die Kosten je zur Hälfte von Entlebuch und Hasle getragen. Kein Geld gibts vom Kanton. Die Passstrasse ist Sache der Gemeinden.

So sieht die alte Notbrücke über die Grosse Entlen aus. (Bild: PD)

So sieht die alte Notbrücke über die Grosse Entlen aus. (Bild: PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.