Neue Wikoner Gemeindeschreiberin nimmt am Montag ihre Arbeit auf

Sie heisst Martina Winiger, ist 36 Jahre alt und amtet ab Montag als neue Gemeindeschreiberin von Wikon. Die Gemeinde hat turbulente Zeiten hinter sich.

Ernesto Piazza
Hören
Drucken
Teilen
Martina Winiger.

Martina Winiger.

(Bild: PD)

Am Montag tritt Martina Winiger (36) die Stelle als Gemeindeschreiberin in Wikon an. Zuvor war sie seit knapp zehn Jahren Abteilungsleiterin Zentrale Dienste und stellvertretende Gemeindeschreiberin in Buttisholz. «An der neuen Aufgabe reizt mich die Chance, eine Gemeindeverwaltung komplett neu zu gestalten und aus einer Krise gestärkt in die Zukunft zu gehen», sagt sie. Winiger hat das Luzerner Gemeindeschreiberpatent und eine Weiterbildung in Public Management absolviert. «Wir sind sehr glücklich darüber, dass Martina künftig bei uns arbeitet», erklärt Gemeindepräsidentin Michaela Tschuor (CVP). Bisher hatte Wikon diese Stelle temporär mit Andreas Kalt besetzt.

Mehr zum Thema