NEUENKIRCH: 16-Jährige baut auf Spritztour Unfall

Ein aussergewöhnlicher Selbstunfall ereignete sich mitten in der Nacht in Neuenkirch. Ein Jugendlicher entwendete die Autoschlüssel seiner Eltern und machte sich mit seiner Freundin auf und davon. Doch sie kamen nicht weit.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle in Neuenkirch. (Bilder Luzerner Polizei)

Die Unfallstelle in Neuenkirch. (Bilder Luzerner Polizei)

Der 16-jährige Jugendliche entwendete nach Angaben der Luzerner Polizei in der Nacht auf Montag das Auto seiner Eltern und besuchte damit seine Freundin. Anschliessend fuhren beide abwechselnd mit dem entwendeten Auto, bis die 16-jährige Lenkerin um 02.35 Uhr die Herrschaft über das Fahrzeug verlor und gegen die Gartenmauer des Restaurants Löwen in Neuenkirch prallte.

Es entstand 13'000 Franken Sachschaden. Die beiden Jugendlichen blieben unverletzt und wurden von ihren Eltern auf der Unfallstelle abgeholt.

pd/rem