Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

NEUENKIRCH: Fahrzeug fängt auf der Autobahn A2 Feuer

Auf der A2 ist ein Auto in Flammen aufgegangen. Der Fahrer konnte sich rechtzeitig retten.
Das Fahrzeug erlitt Totalschaden. (Bild: Luzerner Polizei (Neuenkirch, 22. Juni 2017))

Das Fahrzeug erlitt Totalschaden. (Bild: Luzerner Polizei (Neuenkirch, 22. Juni 2017))

Der Brand brach gemäss Angaben der Polizei am Donnerstagnachmittag kurz vor 13.45 Uhr aus. Ein Autofahrer war auf der Autobahn A2 Richtung Norden unterwegs. Kurz vor der Raststätte Sempach-Neuenkirch bemerkte er einen Leistungsabfall des Motors. Er lenkte sein Fahrzeug in die Einfahrt der Raststätte. Dort geriet das Fahrzeug in Brand und brannte vollständig aus.

Der Fahrer konnte sich rechtzeitig retten. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

pd/rem

Das ausgebrannte Auto auf der A2. (Bild: Luzerner Polizei (Neuenkirch, 22. Juni 2017))

Das ausgebrannte Auto auf der A2. (Bild: Luzerner Polizei (Neuenkirch, 22. Juni 2017))

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.