NEUENKIRCH: Mann auf Fussgängerstreifen von Auto angefahren – schwer verletzt

Ein Mann ist auf einem Fussgängerstreifen in Neuenkirch von einem Lieferwagen angefahren und schwer verletzt worden. Eine Ambulanz brachte den Mann in ein Spital. Der Unfallhergang ist unklar.

Merken
Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich auf diesem Fussgängerstreifen. (Bild: Google Maps)

Der Unfall ereignete sich auf diesem Fussgängerstreifen. (Bild: Google Maps)

Am Mittwoch, kurz vor 17.15 Uhr, fuhr ein Lieferwagen auf der Surseestrasse in Neuenkirch Richtung Sempach-Station. Auf der Höhe der Liegenschaft Surseestrasse 60 überquerte ein Fussgänger die Strasse auf dem dortigen Fussgängerstreifen. Dabei wurde er vom Lieferwagen erfasst und auf die Fahrbahn geworfen, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der Fussgänger wurde mit schweren Verletzungen durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

pd/zim