Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NEUENKIRCH: Peter Schnyder-Arnold regiert 2018 die Höckeler-Zunft

Die Höckeler-Zunft Neuenkirch hat ihren Regenten für die Fasnacht 2018 erkoren: Der neue Höckeler-Zunftmeister heisst Peter Schnyder-Arnold.
Peter Schnyder -Arnold. (Bild: PD)

Peter Schnyder -Arnold. (Bild: PD)

Aus einem dampfenden Kochkessel entsteigend, wurde der neue Zunftmeister Peter Schnyder-Arnold an der mit Spannung erwarteten Inthronisations-Show im Pfarreiheim Neuenkirch vorgestellt. Unterstützt und begleitet wird der neue Höckelermeister von seiner Frau Brigitte sowie dem neuen Weibelpaar Moritz und Esthi Vogel aus Sempach.

Der 50- jährige Schnyder-Arnold wuchs in Neuenkirch in einer Grossfamilie auf dem elterlichen Bauernhof Geisselermoos auf. Zusammen mit seiner Frau Brigitte sowie den schulpflichtigen Kindern, Jonas und Julian schätzt er auch heute noch die ländliche Prägung seiner Wohngemeinde. Als ehemaliger Koch und Gastgeber, liebt er es Familie und Freunde mit einem herzhaften Braten und einem guten Schluck Wein zu verwöhnen. Passend dazu auch sein Rezept für eine gelungene und unvergessliche Fasnacht 2018: «Eifach de Momänt gniesse»

Beruflich ist der neue Höckeler-Zunftmeister bei der Suva in der Gehörschadenprohpylaxe tätig. Seine Freizeit geniesst er am liebsten zusammen mit seiner Familie oder mit den Turnkollegen vom SV- KTV bei Sport und Geselligkeit. Zudem ist der neue Meister auch Mitglied des TC- Neuenkirch und engagiert sich als Lektor in der Pfarrgemeinde. (pd/zim)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.