NEUENKIRCH: Unerwarteter Mehrertrag

Drucken
Teilen

Die Rechnung 2016 schliesst laut dem Gemeinderat bei einem Aufwand von 39 Millionen Franken mit einem «unerwartet hohen» Mehrertrag von 2,98 Millionen Franken. Budgetiert war ein Ertragsüberschuss von 93 200 Franken. Grund dafür waren höhere Steuererträge und eine «strikte Ausgabendisziplin». Der Gemeinderat beantragt, für 2017 einen Steuerrabatt von einer Zwanzigsteleinheit zu gewähren. Die Bürger befinden an der Gemeindeversammlung vom 23. Mai über die Rechnung.

red