NEUENKIRCH: Unfall in Neuenkirch – Polizei sucht Zeugen

In Neuenkirch hat sich ein Verkehrsunfall ereignet. Die Kantonspolizei Luzern sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend in Neuenkirch, Höhe Einmündung Lippenrüti, wie die Kantonspolizei Luzern in einer Mitteilung vom Donnerstag bekannt gibt.

Um 18.30 Uhr mündete ein unbekannter Personenwagen von Sempach-Station herkommend bei der Einmündung Lippenrüti in die Surseestrasse ein und fuhr in Richtung
Neuenkirch weiter. Um eine Kollision zu verhindern, musste ein aus Richtung Nottwil herkommender
Personenwagen eine Vollbremsung machen. Dadurch kam der Wagen ins Schleudern und geriet ins rechtsseitige Wiesland. Dabei entstand Sachschaden in
der Höhe von zirka 2500 Franken. Verletzt wurde niemand.

Beim gesuchten Personenwagen soll es sich um einen silbergrauen Hyundai, eventuell Santa Fe handeln. Der Lenker oder die Lenkerin des Hyundai oder Personen, die zum Unfallhergang Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Luzern unter Tel. 041 248 81 17 in Verbindung zu setzen.

ost