Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NEUENKIRCH: Zwei Frauen bei Frontalkollision verletzt

Eine Autolenkerin ist in Neuenkirch auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert. Beide Lenkerinnen wurden beim Zusammenstoss verletzt und mussten in Spitalpflege gebracht werden.
An den beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden. (Bild: Luzerner Polizei (Neuenkirch, 13. Juli 2017))

An den beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden. (Bild: Luzerner Polizei (Neuenkirch, 13. Juli 2017))

Am Donnerstagmorgen fuhr eine Autolenkerin um 7.30 Uhr von Sursee kommend in Richtung Neuenkirch Dorf. Nach eigenen Angaben der Polizei kam sie wegen Unwohlsein auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Auto.

Beide Lenkerinnen haben sich beim Aufprall verletzt. Ambulanzen brachten die zwei Frauen ins Spital. Die Schadenhöhe beträgt gemäss Polizeiangaben rund 20'000 Franken.

pd/zim

das stark beschädigte Unfallauto. (Bild: Luzerner Polizei (Neuenkirch, 13. Juli 2017))

das stark beschädigte Unfallauto. (Bild: Luzerner Polizei (Neuenkirch, 13. Juli 2017))

Das stark beschädigte Unfallauto. (Bild: Luzerner Polizei (Neuenkirch, 13. Juli 2017))

Das stark beschädigte Unfallauto. (Bild: Luzerner Polizei (Neuenkirch, 13. Juli 2017))

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.