Neuenkircher Kulturhaus mit neuer Trägerschaft

Es geht doch weiter mit dem Kulturhaus in Neuenkirch: Nach dem Abgang von Rebekka Bünter wird das Lokal unter neuem Namen und mit neuer Trägerschaft weitergeführt.

Drucken
Teilen

(pd/avd) Das Kulturlokal im Oberdorf wird weiter bestehen. Dies geht aus einem Inserat in der aktuellen Neuenkircher Gemeindeinfo hervor. Bisher führte Rebekka Bünter die Theaterbar Bunterbünter. Auf Ende Mai hat sie den Mietvertrag gekündigt, um eigene künstlerische Wege zu gehen (wir berichteten). Nun ist die Gründung eines Trägervereins für «Bunterbunt Kultur Neuenkirch» vorgesehen.