Neuer Chef der Gewerbepolizei gewählt

Thomas Christen ist neuer Chef der der Gastgewerbe- und Gewerbepolizei. Der 44-jährige Luzerner Jurist und Rechtsanwalt übernimmt das Amt von Arthur Wolfisberg.

Drucken
Teilen
Thomas Christen. (Bild: pd)

Thomas Christen. (Bild: pd)

Christen hat am Montag sein Amt als Chef der Gastgewerbe- und Gewerbepolizei angetreten. Nach einem umfassenden Auswahlverfahren sei der 44-Jährige zum Nachfolger von Arthur Wolfisberg als Chef der Gastgewerbe und Gewerbepolizei GGP gewählt worden, wie die Luzerner Polizei in einer Medienmittelung mitteilt.

Christen arbeitete vorgängig seit rund zehn Jahren im Eidg. Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) in Bern. Er war als juristischer Mitarbeiter im Departementsbereich Verteidigung tätig und führte dort ab dem Jahr 2004 einen Rechtsdienst. Vor dem Engagement in Bern war er für rund fünf Jahre als juristischer Mitarbeiter im damaligen Polizei- und Umweltschutzdepartement des Kantons Luzern tätig.

kst