Neuer Chefarzt der Kinderchirurgie

Die Kinderchirurgie des Kantonsspitals in Luzern erhält einen neuen Chefarzt. Philipp Szavay wird am 1. April 2013 die Nachfolge von Marcus Schwöbel antreten.

Drucken
Teilen
Dr. med. Philipp Szavay. (Bild: PD)

Dr. med. Philipp Szavay. (Bild: PD)

Dr. med. Philipp Szavay. (Bild: PD)

Dr. med. Philipp Szavay. (Bild: PD)

Der Spitalrat des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) hat am 28. Juni PD Dr. med. Philipp Szavay zum neuen Chefarzt Kinderchirurgie ernannt. Szavay ist aktuell stellvertretender ärztlicher Direktor und Leitender Oberarzt der Kinderchirurgie an der Universitätsklinik Tübingen in Deutschland. Er hat sein Medizinstudium an der Eberhard Karl Universität in Tübingen absolviert. Während seines praktischen Jahres arbeitete er unter anderem in der Chirurgie des Kantonsspitals Zug.

Philipp Szavay ist 44 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er wird am 1. April 2013 die Nachfolge von PD Dr. Marcus Schwöbel als Chefarzt der Kinderchirurgie am Kinderspital antreten.

pd/bep