Neuer Gemeindepräsident in Ermensee

In Ermensee wurde mit Reto Spörri ein neuer Gemeindepräsident gewählt. Die beiden anderen Gemeinderäte wurden bestätigt.

Drucken
Teilen

In Ermensee stellte sich einzig Reto Spörri von der FDP als Gemeindepräsident zur Wahl; bei einem absoluten Mehr von 128 Stimmen konnte er ohne Konkurrenz 244 für sich gewinnen. Die Wahlbeteiligung lag bei 43.7%.

Die beiden bisherigen CVP-Gemeinderäte Monica Müller Nikolic und Lukas Wedekind erhielten 240 bzw. 242 Stimmen. Auch hier gab es keine weiteren Kandidaten.

pd/kst