Neuer Leiter des Kinderwunschzentrums Luzern

Der neue Leiter Kinderwunschzentrum der Neuen Frauenklinik heisst Jürgen Weiss. Er tritt die Stelle als Leiter Kinderwunschzentrum an der Neuen Frauenklinik am 1. Januar 2013 an.

Merken
Drucken
Teilen
Jürgen Weiss, der neue Leiter des Kinderwunschzentums. (Bild: pd)

Jürgen Weiss, der neue Leiter des Kinderwunschzentums. (Bild: pd)

Die Direktion des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) hat Prof. Dr. med. Jürgen Weiss zum neuen Leiter Kinderwunschzentrum der Neuen Frauenklinik ernannt. Jürgen Weiss, 44-jährig, studierte an der Eberhard Karls-Universität in Tübingen Medizin. Seine Ausbildung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe absolvierte er an der Medizinischen Universität zu Lübeck.

Wie das Kantonsspital weiter mitteilt, habilitierte er dort im Jahre 2004. 2007 trat er eine Professur an der Universität Ulm an und leitete bis 2010 die Sektion Endokrinologie und Reproduktionsmedizin an der Frauenklinik des Universitätsklinikums. An der Frauenklinik der Universität Jena ist er seit 2010 als Leiter der Endokrinologie und Reproduktionsmedizin tätig.

Weiss ist an über 50 Originalpublikationen im Bereich der gynäkologischen Endokrinologie und Reproduktionsmedizin beteiligt und Mitherausgeber der Lehrbuches «Gynäkologie und Geburtshilfe» (Springer-Verlag). Jürgen Weiss ist verheiratet und Vater von einem Kind. Er tritt die Stelle als Leiter Kinderwunschzentrum an der Neuen Frauenklinik am 1. Januar 2013 an.

pd