Neuer Leiter für den Südpol

B-Sides-Festival-Mitbegründer Patrick Müller wird neuer künstlerischer Leiter des öffentlichen Kulturbetriebs Südpol in Kriens. Der 33-jährige Luzerner tritt die Stelle am 1. Februar an.

Drucken
Teilen
Patrick Müller übernimmt das Zepter in der Kulturwerkstatt Südpol. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Patrick Müller übernimmt das Zepter in der Kulturwerkstatt Südpol. (Bild: Nadia Schärli / Neue LZ)

Müller wurde am Freitagabend vom Vorstand des Vereins Südpol ernannt, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag auf der Homepage des Südpol hiess. Müller ist studierter Jurist und seit November 2012 für Öffentlichkeitsarbeit beim Südpol verantwortlich. Zuvor war er unter anderem als Co-Leiter des Tanzfestes Schweiz tätig.

Patrick Müller folgt auf Max Aschenbrenner, der die betriebliche und künstlerische Leitung inne hat und noch bis Ende März weiterführen wird. Nach einem betrieblichen Leiter wird noch gesucht, heisst es in der Mitteilung.

sda/rem