Neuer Luzerner SVP-Präsident gewählt

Franz Grüter heisst der neue Präsident der SVP Kanton Luzern. Er wurde am Donnerstag von der Delegiertenversammlung in Hasle einstimmig gewählt.

Drucken
Teilen
Neuer Luzerner SVP Präsident: Franz Grüter. (Bild: Dominik Wunderli/Neue LZ)

Neuer Luzerner SVP Präsident: Franz Grüter. (Bild: Dominik Wunderli/Neue LZ)

Die Generalversammlung der SVP Kanton Luzern hat am Donnerstagabend in Hasle Franz Grüter zum neuen Präsidenten gewählt. Die Wahl erfolgte einstimmig. Grüter ist 48 Jahre alt, Unternehmer und wohnt in Eich.
Der verheiratete Vater von drei Kindern bekleidete bisher kein politisches Amt, sieht man von seinem Einsitz im Vorstand der Amtspartei und in der Bau- und Zonenplankommission von Eich ab. Nach seiner Nominierung sagte Grüter gegenüber der Neuen Luzerner Zeitung, dass er die Wahrnehmung der SVP verändern wolle: weg von der 1-Themen-Partei, die nur mit dem Thema Masseneinwanderung politisiere.

red