Neuer Pächter für ehemaliges Wohnheim Berghof gesucht

Der Kanton Luzern schreibt den Berghof in St. Urban zur Miete und Pacht aus. Das ehemalige Übergangsheim wurde letztes Jahr geschlossen.

Hören
Drucken
Teilen

(rt) St.Urban Während mehr als 80 Jahren wurden im Berghof in St.Urban psychisch kranke Menschen betreut. Das Übergangsheim, das Platz für 15 Bewohner bot, wurde im vergangenen Jahr aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen. Der 14 Hektaren grosse Berghof wird seit 1. März dieses Jahres an CVP-Kantonsrat Thomas Grüter verpachtet.

Nun ist der Berghof erneut zur Miete und Pacht ausgeschrieben. Im Inserat der kantonalen Dienststelle Immobilien heisst es: «Für das Wohnheim mit 14 Studios, einer Wohnung sowie einer Grossküche wird ein neuer Mieter gesucht, welcher ein passendes Nutzungskonzept vorlegen kann.» Laut Inserat gehören zum Berghof unter anderem ein Dienstbotenhaus, Kleinviehställe und eine Werkstatt. «Miet- und Pachtbeginn ist möglich ab dem 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung.»