NEUERUNG: Sammelstelle an der Frankenstrasse ist eröffnet

Beim Stadtluzerner Vögeligärtli stehen nun sechs moderne Untergrundcontainer. Im Gegenzug werden die Sammelstellen am Bundesplatz und am Floraweg aufgehoben.

Drucken
Teilen
(Symbolbild Philipp Schmidli/Neue LZ)

(Symbolbild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Die unterirdische Sammelstelle an der Ecke Franken-/Sempacherstrasse wurde in den vergangenen drei Wochen installiert. Die Untergrundcontainer verfügen über eine optimale Lärmdämmung und verhindern ausserdem Geruchsemissionen, wie die Stadt Luzern mitteilt. Durch das grössere Fassungsvermögen würden die Leerungsintervalle zudem erheblich reduziert. Der Bau erfolgte im Rahmen der Neuorganisation der Abfallbewirtschaftung der Stadt Luzern. An der Sammelstelle Frankenstrasse können ab sofort Altglas, Büchsen/Dosen und Batterien entsorgt werden.

Anfang November 2009 werden die beiden veralteten Sammelstellen aufgehoben. Sie hatten zu geringe Aufnahmevolumen und verursachten beim Einwerfen, aber auch bei den häufigen Leerungen erheblichen Lärm, wie es weiter heisst. Zur Information der Bevölkerung, werden an den alten Standorten Bundesplatz und Floraweg entsprechende Hinweistafeln aufgestellt.

scd