Neues Asylzentrum neben dem Gefängnis?

Im Kanton Luzern werden Plätze für Containerkomplexe gesucht. Gemäss Recherchen könnte ein Asylzentrum beim Grosshof in Kriens gebaut werden.

Drucken
Teilen
Wird als Standort für ein Container-Komplex geprüft: der Krienser Grosshof. (Bild: Roger Grütter/Neue LZ)

Wird als Standort für ein Container-Komplex geprüft: der Krienser Grosshof. (Bild: Roger Grütter/Neue LZ)

Der Kanton Luzern teilte kürzlich mit, dass er Containerkomplexe für Asylsuchende errichten möchte. Nun fanden gemäss unseren Recherchen Begehungen an möglichen Standorten statt. Dabei soll sowohl ein Grundstück neben einer Armeeeinrichtung als auch ein solches neben dem Gefängnis Grosshof in Frage kommen, denn Anfang Woche wurde das Gelände dort begutachtet.

Guido Graf, Vorsteher des Gesundheits- und Sozialdepartementes des Kantons Luzern, bestätigt zwar nicht den Standort, aber die Abklärungen: «Wir haben auf allen kantonseigenen Grundstücken geprüft, ob Container für Asylbewerber aufgestellt werden könnten», sagt Guido Graf auf Anfrage. «Es sind ein bis zwei Standorte geplant. Im Moment werden mit möglichen Standortgemeinden Gespräche geführt», sagt Graf weiter. Laut Graf sollen pro Wohncontainer-Komplex 80 bis 120 Personen Platz finden.

Andreas Bättig

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Zentralschweiz am Sonntag.