Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neues Institut für Wirtschaft und Regulierung an der Uni Luzern gestartet

An der Universität Luzern hat das neue Institut für Wirtschaft und Regulierung (WIRE) den Betrieb aufgenommen. Dieses bringt Forschung und Lehre unterschiedlicher Rechtsgebiete im Bereich des Wirtschaftsrechtes zusammen.

Im Bereich der Wirtschaft stellen sich regelmässig komplexe Fragen der Regulierung. Etwa im Hinblick auf einzelne Wirtschaftssektoren, Compliance-Anforderungen an Unternehmen, globale digitale Märkte etc. Zu diesen Fragen leiste das an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät angesiedelte Institut einen innovativen wissenschaftlichen Beitrag, schreibt die Universität Luzern in einer Mitteilung.

Dem neuen Institut sind rund 30 Professuren, Postdocs und Doktorierende der Universität Luzern angeschlossen. Sie befassen sich aus der Perspektive des Privatrechts, des öffentlichen Rechts, des Strafrechts sowie der juristischen Grundlagenfächer mit Wirtschaft und Regulierung. «Damit ermöglicht das seit diesem Herbstsemester operative Institut interdisziplinäre Forschung und Lehre mit Querbezügen über die Grenzen der klassischen Rechtsgebiete hinaus», schreibt die Universität weiter.

«Faire Preise für Schweizer Konsumenten und KMU» bilden den Themenschwerpunkt an der Gründungsfeier des neuen Instituts. Diese findet am 18. Januar 2019 von 17.15 Uhr bis 19.15 Uhr im Hörsaal 9 der Universität Luzern statt. An der Diskussionsrunde nehmen unter anderem die Luzerner Nationalrätin und Konsumentenschützerin Prisca Birrer-Heimo (SP), der Ständerat und FDP-Vizepräsident Andrea Caroni, der stellvertretende Direktor des SECO, Eric Scheidegger, sowie der Kartellrechtsexperte Professor Roger Zäch teil. (pd/mbe)

Mehr zum neuen Institut findet man hier.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.