NEUES UNTERNEHMEN: Kantonsspital Luzern hat neuen Namen

Am 1. Januar 2008 ist das Luzerner Kantonsspital als neues Unternehmen an den drei Standorten Luzern, Sursee und Wolhusen gestartet. Das neue Unternehmen hat einen neuen Namen und ein neues Logo.

Drucken
Teilen
Der Luzerner Kantonsspital aus der Luft. (Bild Eveline Bachmann/Neue LZ)

Der Luzerner Kantonsspital aus der Luft. (Bild Eveline Bachmann/Neue LZ)

Die Rede ist nun also nicht mehr vom «Kantonsspital Luzern» wie bis anhin. Die neuen Bezeichnungen lauten «Luzerner Kantonsspital Luzern», «Luzerner Kantonsspital Sursee» und «Luzerner Kantonsspital Wolhusen».

Die «Luzerner Höhenklinik Montana», die ebenfalls zum neuen Unternehmen gehört, behält ihre bisherige Bezeichnung. Die offizielle Abkürzung für das Unternehmen lautet «LUKS», wie das Luzerner Kantonsspital mitteilt.

scd