NEUJAHRSZAUBER: Das Feuerwerk findet definitiv statt

Mit einem Tag Verspätung startet das Feuerwerk um 20 Uhr über dem Luzerner Seebecken. Es dauert 15 Minuten und beginnt mit zehn Böllerschüssen.

Drucken
Teilen
Der «Neujahrszauber» findet dieses Jahr am 2. Januar statt. (Archivbild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Der «Neujahrszauber» findet dieses Jahr am 2. Januar statt. (Archivbild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Das von den Luzerner Hotels Palace, Montana, Schweizerhof und National sowie vom Grand Casino Luzern und vom KKL organisierten Feuerwerk dauert 15 Minuten und startet mit zehn Knallschüssen, welche das Jahr 2010 symbolisieren sollen. Das Feuerwerk beinhalte vier Bilder und werde von Musik begleitet, wie Hans E. Koch, Direktor des Hotel Palace gegenüber Radio Pilatus sagte.

Damit sollen Touristen, welche Silvester in der Stadt Luzern verbringen, noch eine Nacht länger in der Region  bleiben. Ausserdem sei eine Geste für die Luzerner Bevölkerung und in diesem Jahr speziell ein Willkommensgruss an die Bürgerinnen und Bürger von Littau.

rem