Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

NIDWALDNER KANTONALBANK: Brigitte Breisacher wird neue Bankrätin

Die Nidwaldner Regierung hat Brigitte Breisacher aus Kehrsiten für den Rest der Amtsdauer (bis 2010) als Mitglied des Bankrats der Nidwaldner Kantonalbank gewählt. Sie tritt ihr Amt am 1. April an.
Brigitte Breisacher. (Bild André Häfliger/Neue LZ)

Brigitte Breisacher. (Bild André Häfliger/Neue LZ)

Die in Kehrsiten wohnhafte Unternehmerin leitet seit 1999 die Alpnach Norm-Schrankelemente AG und die Alpnach Küchen AG, welche 140 Mitarbeitende beschäftigt und gesamtschweizerisch an 12 Verkaufsstellen präsent ist. Wie die Staatskanzlei Nidwalden mitteilt, ist Brigitte Breisacher seit Mai 2008 Eigentümerin der Alpnach-Gruppe (Alpnach Norm und Alpnach Küchen mit Hauptsitzen in Alpnach und Strengelbach) und führt diese als Delegierte des Verwaltungsrates.

Die ausgebildete Kauffrau verfügt über ein Diplom als Marketingplanerin und weist durch ihre Tätigkeit die Kenntnisse auf, die gemäss eidgenössischer Bankgesetzgebung für einen Verwaltungs- oder Bankrat einer Bank nötig sind. Breisacher wird das Amt am 1. April übernehmen.

ana

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.