Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Nidwaldner Regierungsrätin Michèle Blöchliger in Spitalrat gewählt

Die Regierungsräte der Kantone Luzern und Nidwalden haben per 1. Juli die Nidwaldner Regierungsrätin Michèle Blöchliger in die personell identischen Spitalräte des Luzerner Kantonsspitals und des Kantonsspitals Nidwalden gewählt.
Nidwaldner Regierungsrätin Michèle Blöchliger. (Bild: PD)

Nidwaldner Regierungsrätin Michèle Blöchliger. (Bild: PD)

Die Nidwaldner Regierungsrätin und Gesundheits- und Sozialdirektorin Michèle Blöchliger aus Hergiswil wurde an der Sitzung am 3. Juli gewählt, schreibt der Kanton Luzern in einer Mitteilung.

Michèle Blöchliger ist Rechtsanwältin und Politikerin. Sie war Gründungspräsidentin der SVP Nidwalden, Mitglied im Parteivorstand der SVP Schweiz und 16 Jahre Landrätin im Nidwaldner Kantonsparlament. 2018 wurde sie in den Nidwaldner Regierungsrat gewählt.

Sie übernimmt den Sitz von Yvonne von Deschwanden, die per Ende Juni 2018 aus dem Nidwaldner Regierungsrat zurückgetreten ist. Von Deschwanden habe in ihrer sechsjährigen Amtszeit im Spitalrat das Projekt LUNIS aktiv mitgetragen und mitgestaltet.

Seit 2012 besteht der Spitalrat LUKS aufgrund des Zusammenschlusses Luzerner-Nidwaldner Spitalregion (LUNIS) aus acht Mitgliedern und ist mit dem Spitalrat des Kantonsspitals Nidwalden personell identisch. Die Amtsdauer beträgt jeweils zwei Jahre.

Der Spitalrat besteht seit dem 1. Juli 2018 aus folgenden Mitgliedern:

  • Dr. oec. HSG Ulrich Fricker, ehem. Vorsitzender der Geschäftsleitung SUVA, Wilen/Sarnen (Präsident)
  • Peter Schilliger, Unternehmer und Nationalrat, Udligenswil (Vizepräsident)
  • Dr. rer. pol. Kurt Aeberhard, Unternehmer, Teilhaber Innopool AG, Schüpfen
  • Dr. med. Guglielmo W. Baldi, Facharzt für Allgemeinmedizin, Entlebuch
  • lic. iur. RA Michèle Blöchliger, Regierungsrätin Kanton Nidwalden, Gesundheits- und Sozialdirektorin, Hergiswil NW
  • lic. oec. HSG Hanspeter Kiser, Unternehmer, Fürigen/Stansstad
  • Elsi Meier, ehem. Direktorin Pflege, Soziales und Therapien, Stadtspital Triemli, Wettswil
  • Prof. Dr. med. em. Giatgen A. Spinas, ehem. Klinikdirektor am Universitätsspital Zürich, Meilen

(pd/zfo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.