Niklaus Troxler räumt in Japan zwei Preise ab

Internationaler Erfolg für Niklaus Troxler. Der Willisauer Grafiker wird vom Tokyo Type Directors Club gleich zweifach ausgezeichnet.

Drucken
Teilen
Nikolaus Troxler am Jazz Festival Willisau 2009.. (Bild: Roger Zbinden/Neue LZ)

Nikolaus Troxler am Jazz Festival Willisau 2009.. (Bild: Roger Zbinden/Neue LZ)

Der Willisauer Grafiker Niklaus Troxler hat zwei Hauptpreise des Tokyo Type Directors Club (TDC) gewonnen. Ausgezeichnet werden Plakate für ein Jazzkonzert in Willisau sowie für eine Plakataktion der Stadt Heidelberg mit dem Text «Schluss mit der Schwarzmalerei».

Der Tokyo TDC zeichnet jährlich die besten Designs mit Schrift aus. Die Preisübergabe erfolgt laut Angaben von Niklaus Troxler am 4. April in Tokyo. Im Rahmen des «Type Directors Day» wird er an der im Jahre 1900 gegründeten Joshibi University of Art and Design seine Arbeiten vorstellen.

sdazim