Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

NOTTWIL: Auszeichnung für die Paraplegiker-Vereinigung

Grosser Erfolg für die Schweizer Paraplegiker-Vereinigung (SPV). Die Non-Profit-Organisation erhält die «Anerkennung für Excellence 4 Sterne» der Swiss Association for Quality (SAQ).
Der querschnittgelähmte Silvano Beltrametti im Schweizer Paraplegiker-Zentrum in Nottwil. (Archivbild Beat Blättler/Neue LZ)

Der querschnittgelähmte Silvano Beltrametti im Schweizer Paraplegiker-Zentrum in Nottwil. (Archivbild Beat Blättler/Neue LZ)

Moderne Managementphilosophien und die Idee der wertschätzenden Führung werden in der in Nottwil domizilierten Schweizer Paraplegiker-Vereinigung (SPV) seit Langem gelebt. Die nationale Dachorganisation der Querschnittgelähmten hat unter der Führung von Thomas Troger ein umfassendes und praktisches Qualitätsmanagement aufgebaut und verankert, heisst es in einer Medienmitteilung der SPV vom Mittwoch.

Die SPV präsentiere sich als moderne und qualitätsbewusste Organisation, die die Bedürfnisse ihrer Kunden ins Zentrum stelle. Dass die Mitarbeitenden die Strategie, Kultur und die Kernwerte der SPV mittragen und aktiv leben, hat die Prüfung der Swiss Association for Quality (SAQ) ergeben, heisst es in der Mitteilung weiter. Auf Anhieb erhielt die SPV das Gütesiegel «Recognised for excellence 4 star». Dabei wurde die SPV als erstes Unternehmen in der Schweiz nach dem neuen und strengeren EFQM-Modell 2010 assessiert. Diese Auszeichnung ermöglicht es SPV, sich mit Unternehmen innerhalb und ausserhalb der Schweiz zu vergleichen

zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.