Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NOTTWIL: Velofahrer bei Unfall mit Viehtransporter verletzt - Polizei sucht Zeugen

Gestern Montag ist es im Gebiet Bühl in Nottwil zu einem Unfall zwischen einem Velofahrer und einem Viehtransporter gekommen. Der Velofahrer wurde dabei verletzt.
Kurz nach der Einmündung der Bühlstrasse stürzte der Velofahrer. (Bild: google maps)

Kurz nach der Einmündung der Bühlstrasse stürzte der Velofahrer. (Bild: google maps)

Am Montag, kurz vor 6.15 Uhr, fuhr ein Velofahrer von Buttisholz Richtung Oberkirch. Kurz nach der Einmündung Bühlstrasse wurde er gemäss seinen Angaben von einem Anhängerzug (Viehtransporter) überholt. Dabei kam der Velofahrer zu Fall, schreibt die Luzerner Polizei in der Medienmitteilung. Der Lenker des Viehtransporters fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Der Velofahrer verletzte sich beim Sturz und begab sich in ärztliche Behandlung. Gemäss den Angaben des Velofahrers soll es sich beim Anhängerzug um einen Viehtransporter mit einer dunklen Führerkabine gehandelt haben.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 3000 Franken. Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker des Anhängerzuges oder Zeugen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

pd/zfo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.