OBERDORF: 8-Jährige kommt bei Überholmanöver zu Fall

Am Donnerstagnachmittag hat sich in Oberdorf auf der Riedenstrasse ein Verkehrsunfall ereignet. Darin involviert waren eine 8-jährige Fahrradlenkerin und ein Personenwagenlenker.

Drucken
Teilen

Die beiden Unfallbeteiligten fuhren in Richtung Kreisel Kreuzstrasse. Auf Höhe von Schallberger Landmaschinen beabsichtige die Radfahrerin nach links abzubiegen, um an ihren Wohnort zu gelangen. Da der Personenwagenlenker sie zur gleichen Zeit links überholen wollte, kam es zur Streifkollision, wodurch das Mädchen zu Fall kam. Dieses erlitt beim Unfall Schürfwunden. Der Sachschaden ist gering, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt.

scd