OBERDORF: Achermann baut für 6,5 Millionen Franken

Die Firma Achermann baut für 6,5 Millionen Franken ein Büro- und Gewerbegebäude in Oberdorf. Die Hälfte davon wird vermietet.

Drucken
Teilen
Das neue 14 Meter hohe Gewerbe- und Bürogebäude soll in Oberdorf gebaut werden. (Visualisierung pd)

Das neue 14 Meter hohe Gewerbe- und Bürogebäude soll in Oberdorf gebaut werden. (Visualisierung pd)

In Oberdorf baut die Firma Achermann aus Stans ein neues Büro- und Gewerbegebäude, weil die Räumlichkeiten an der Stansstaderstrasse 29 zu klein geworden sind. Für den Neubau wurden rund 3370 Quadratmeter Land von der Genossenkorporation Stans/Oberdorf im Baurecht erworben. Die auf Sanitär-, Heizungs- und Solartechnik spezialisierte Firma braucht einen Teil des Erdgeschosses für den Eigenbedarf, der Rest der Räume wird an Gewerbe- und Dienstleistungsfirmen vermietet.

Mit dem Spatenstich hat nun die Bauphase begonnen. Bis Ostern sollte der Aushub fertig sein. Das Gebäude soll 53 Meter lang, 25 Meter breit und 14 Meter hoch werden, mit einem Volumen von etwa 25'000 Kubikmetern. Erich Achermann rechnet damit, dass der Bau am 2. Januar 2010 bezogen werden kann. Das Bedürfnis nach diesen Gewerbe- und Büroräumen sei vorhanden, ist er überzeugt.

Matthias Piazza

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Nidwaldner Zeitung.