OBERKIRCH: 75-jähriger Robert Kaufmann ist zurückgekehrt

Seit Freitag, 11 Uhr, wurde der in Oberkirch wohnhafte Robert Kaufmann vermisst. Vergangene Nacht ist er nun selbständig zurückgekehrt.

Drucken
Teilen

Der Rentner verliess am Freitag um 11 Uhr seinen Wohnort in Oberkirch und war seitdem vermisst. Er war zu Fuss oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Nun ist er vergangene Nacht wieder selbständig ins Pflegeheim zurück gekehrt, wie die Luzerner Polizei mitteilt.

pd/zfo/chg