ÖFFENTLICHER VERKEHR: Schifffahrtsgesellschaft: Peter Rüegger geht

Nach 21-jähriger Zusammenarbeit verlässt der Leiter Marketing & Verkauf der Schifffahrts­gesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV), Peter Rüegger, das Unternehmen. Dies wegen einer Umstruktierung.

Drucken
Teilen
Peter Rüegger. (Archivbild Esther Michel/Neue LZ)

Peter Rüegger. (Archivbild Esther Michel/Neue LZ)

Der Verwaltungsrat bedankt sich bei ihrem Geschäftsleitungsmitglied Peter Rüegger für sein langjähriges Engagement bei der SGV und seine wertvollen Tätigkeiten im Umfeld des Öffentlichen Verkehrs sowie des regionalen und nationalen Schifffahrts- und Tourismusgeschehens, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

An seiner Sitzung von Ende Januar 2009 hat der Verwaltungsrat der SGV entschieden, die Geschäftsbereiche und Servicecenter – und damit auch die Zusammensetzung der Geschäftsleitung – der strategischen Entwicklung der SGV anzupassen. Die auf der Unternehmensstrategie 2007 bis 2011 basierende bisherige Organisationsform mit den drei Geschäftsbereichen «Schifffahrt», «Schiffstechnik» und «Gastronomie» sowie den drei Servicecentern wird per 1. März 2009 angepasst.

Alle die Schifffahrt betreffenden Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen werden im Geschäftsbereich «Schifffahrt» zusammengefasst. Als Folge dieser Reorganisation wird das bis anhin selbstständige Servicecenter «Marketing & Verkauf» in den Geschäftsbereich «Schifffahrt» integriert – und damit Petern Rüeggers Stelle wegrationalisiert.

scd