Oktoberfest kommt in die Swisslife-Arena

In der Luzerner Swisslife-Arena findet im Herbst zum ersten Mal ein grosses Oktoberfest statt. Die Organisatoren erwarten rund 7000 Besucher.

Drucken
Teilen
«O'zapft is»: Das Oktoberfest ist zurück in Luzern. (Bild: PD)

«O'zapft is»: Das Oktoberfest ist zurück in Luzern. (Bild: PD)

Seit 2007 hat es nach Angaben der Organisatoren in der Stadt Luzern kein grosses Oktoberfest mehr gegeben. Tavolago, eine Tochter der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees, lanicert nun das «Lozärner Oktoberfest». «Wir wollen so nahe wie möglich an das Original», sagt Projektleiter Adrian Rentsch. «Dazu gehören die Servicemitarbeiter, sogenannte «Resis», die extra aus Bayern nach Luzern kommen, eine oktoberfesterprobte Band, aber auch die Schliessung um 23 Uhr».

«Wir erwarten in den acht Tagen rund 7000 Gäste – von jung bis alt. In Winterthur und Chur zum Beispiel ist das Publikum sehr gemischt, dass soll hier auch so sein», sagt Rentsch. Und diesmal soll das Fest bleiben: «Wir haben mit unseren Partnern Fünf-Jahres-Verträge abgeschlossen.»

Die Organisatoren des Lozärner Oktoberfests, das vom 16. bis zum 24. September dauert, arbeiten mit lokalen Partnern zusammen.

pd/rem