Oliver Imfeld bleibt Vize

Merken
Drucken
Teilen

Gegen Angela Lüthold ist der Horwer Unternehmer Oliver Imfeld angetreten. Ist er ob der Niederlage enttäuscht? «Überhaupt nicht», sagt Imfeld auf Anfrage. Er wird nun weiterhin als Vizepräsident der SVP amten. Schon im Vorfeld hätten er und Lüthold sich die gegenseitige Unterstützung zugesichert. «Es geht darum, gemeinsam im Team die Partei weiter voranzutreiben und die starke Position zu erhalten», erklärt Imfeld, der im Gegensatz zu Lüthold das Städtische und Neue repräsentiert. (avd)