Open-Air-Kino rüstet auf

Das Open-Air-Kino Luzern feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Am Montag beginnt der Vorverkauf für die diesjährige Saison. Neu ist der Gastrobereich des Kinos vor Regenfällen geschützt und überdacht. Weiter hat das Kino im 3-D-Film-Bereich aufgerüstet.

Drucken
Teilen
Blick in eine ausverkaufte Vorstellung im Openair Kino in Luzern. (Bild: Adrian Baer/ Neue LZ)

Blick in eine ausverkaufte Vorstellung im Openair Kino in Luzern. (Bild: Adrian Baer/ Neue LZ)

«Wir haben ein neues System, das eine gute Bild-Qualität garantiert», sagt Franz Bachmann, Organisator des Open-Air-Kinos. In 3-D werden heuer die Filme «Pina», «Pirates Of The Caribbean 4» und «Kung Fu Panda 2» zu sehen sein.

Regisseure vor Ort

Zu den diesjährigen Film-Highlights gehört laut Bachmann der italienische Film «Gianni e le donne». «Ein sinnlicher Film, der bei uns die Vorpremiere feiert», sagt Bachmann. Aber auch «Rien à déclarer», der Nachfolgefilm des Kassenschlagers «Bienvenue chez les Ch’tis», werde die Zuschauer begeistern. An den Filmvorstellungen werden zudem Regisseure und Schauspieler vor Ort sein. So zum Beispiel Beat Schlatter, «Sennentuntschi»-Regisseur Michael Steiner und die Regisseurin Sophie Heldman.

Andreas Bättig