Papierflugimeisterschaft fällt ins Wasser

Wegen schlechten Wetterprognosen wird die 6. Papierflugimeisterschaft im Vögeligärtli in Luzern abgesagt. Papierflieger in der Kategorie «Design» sollen aber trotzdem bewertet werden.

Drucken
Teilen
Der Luzerner Sipho Maboua wirft einen Papierflieger. (Symbolbild/Archiv Neue LZ)

Der Luzerner Sipho Maboua wirft einen Papierflieger. (Symbolbild/Archiv Neue LZ)

Regen und Wind – schlechte Voraussetzungen für den Start eines Papierfliegers. Wie die der Stadtluzerner Quartierverein Hirschmatt-Neustadt am Donnerstag mitteilt, muss die 6. Papierflugimeisterschaft im Vögeligärtli wegen den schlechten Wetterprognosen abgesagt werden. Die nächste Meisterschaft finde erste im Mai 2013 statt.

Kinder, welche ihren Flieger in der Kategorie «Design» einreichen wollen, sollen aber nicht umsonst gebastelt haben. Sie werden gebeten das Papierflugi zu fotografieren und mit Namen, Alter und Adresse an info@hirschmatt-neustadt.ch zu senden. Die Flieger werden bis Ende Mai bewertet und die Gewinner per Mail benachrichtigen.

pd/bep