Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Parkhaus der Mall of Switzerland war fast voll – Rückstau auf Autobahn A14

Weil das Parkhaus der Mall of Switzerland am Montag stark ausgelastet gewesen ist, kam es zu einer Verkehrsüberlastung auf der A14.
(lur)

Den Pfingstmontag haben offenbar viele Leute für einen Shoppingausflug genutzt. Insbesondere die Mall of Switzerland bekam dies zu spüren: Das Parkhaus des Ebikoner Einkaufszentrums war am Pfingstmontag zeitweise fast komplett voll. «Unser Parkhaus war zu 90 bis 95 Prozent ausgelastet», sagt Mall-Sprecher Werner Schaeppi auf Anfrage.

Das hatte bisweilen auch Folgen für den Verkehr auf der Autobahn A14. Durch die vor dem Parkhaus wartenden Autos hat sich ein Rückstau gebildet, der via Rontal-Zubringertunnel bis auf die Autobahn zurück gereicht hat. «Kurzfristig kam es auf der Spur von Luzern her zu etwa zwei Kilometer Stau», so Schaeppi.

Auch auf der Kantonsstrasse zwischen Buchrain und Dierikon herrschte zeitweise Stau.

Parkhaus stösst an Feiertagen an Grenzen

Den grossen Andrang erkläre man sich unter anderem damit, dass Einkaufszentren in umliegenden Kantonen am Montag nicht geöffnet waren. «Wir hatten heute mehr Leute von ausserhalb hier.»

An Feiertagen kommt es immer wieder mal vor, dass das Parkhaus der Mall an seine Grenzen stösst. Mit einem Verkehrsdienst versuche man die Lage jeweils unter Kontrolle zu halten, sagt Schaeppi.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.